Eurythmie

Ein wichtiger Bestandteil unserer Kindergartenarbeit ist die Eurythmie. Sie ist die von Rudolf Steiner entwickelte Bewegungskunst, die Sprache sichtbar werden lässt. Die Eurythmistin vermittelt ihre Kunst durch jahreszeitlich angepasste Geschichten, Sprüchlein und Gedichte.

Durch Bewegung wird menschlicher Wille in der Welt wirksam. Wenn ich etwas will, muss ich mich in Bewegung setzen.

Eurythmie soll Kindern helfen, sich gerne und gesund mit ihrem Leib zu verbinden.